So 4. November 2018   C.   22° – 30° – 26°   wechselnd bewölkt und trocken

Als ich begonnen habe dieses Tagebuch zu schreiben, hätte ich nie gedacht, dass es mir so leicht fällt, täglich einen mehr oder weniger kurzen Text zu verfassen. Dann soll er ja auch noch gelesen werden können. Ich bin mir natürlich bewusst, dass nicht alle Inhalte auf Gegenliebe stossen werden, aber das ist auch nicht meine Absicht. Falls ich die Intention hätte, möglichst grosse Reichweite zu erlangen, müsste ich meine Vorgehensweise total ändern.

Aber, da ich bin, wie ich bin, schreibe ich weiter wie gehabt. Und inzwischen bin ich mir auch sicher, dass es hier nur Texte geben wird. Allenfalls hie und da einen Web-Link. Das Influencer-Dasein überlasse ich andern. Ich lasse mich nicht prostituieren. Weder freiwillig, noch unter Zwang. Weil, lesen muss dies ja niemand.

Apropos Lesen: Seit meiner Ankunft, habe ich praktisch nichts in Buchform gelesen. Ich habe ja ein paar Bücher aus der Schweiz mitgebracht. Vor ein paar Stunden habe ich in meinen Sachen gewühlt, mir einen Reclam-Band gepackt und angefangen zu lesen.

‚Don Quijote de la Mancha’ von Miguel de Cervantes in Originalsprache auf Spanisch. Als ich dieses Büchlein vor etwa neun Monaten in einer Buchhandlung gekauft habe, hätte ich nicht gedacht, den Inhalt jemals verstehen zu können. Aber, ich verstehe zwar auch jetzt noch nicht jedes Wort, aber ich bin voll in die Erzählung eingetaucht. ‚Einmal Leseratte, immer Leseratte!’

https://de.wikipedia.org/wiki/Don_Quijote

Tja, jetzt muss ich meine Tage neu einteilen. Vierundzwanzig Stunden sind gegeben. Mehr gibt es leider nicht. Langweilig wird mir sicherlich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s