Do 21. Februar 2019   A.    24° – 37° – 33°   fast wolkenlos von morgens bis abends

Die fast dreimonatigen Schul-Sommerferien sind zu Ende.

Heute habe ich mich ein wenig mit einem zehnjährigen Jungen einer Bekannten unterhalten. Er besucht die sechste Klasse. Weil Kindergarten gibt es keinen. Der Untericht findet lektionenweise in zwei Sprachen statt. Nebst Spanisch, dass alle Bewohner sprechen, werden auch hier in Asunción Lektionen in der Umgangssprache Guaraní abgehalten. Obwohl diese Sprache in der Hauptstadtregion nur noch eine marginale Rolle spielt. Ganz im Gegensatz zum Beispiel zu der Provinzstadt Concepción.

Pro Tag besuchen die Primarschüler (1.-9. Klasse)‚ nur‘ drei Lektionen à cirka neunzig Minuten. Das ergibt täglich ’nur‘ drei verschiedene Themen. Die Fächer heissen wie halt überall ein wenig anders, nur Mathematik bleibt Mathematik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s