Fr 1. März 2019 A. 18° – 33° – 28° Sonne pur

Wenn man sieht, wie die Menschen hier ihren Ausbildungsstatus beschreiben, – Online-Profile, aber auch in 1 :1 Gesprächen, – dann könnte man meinen die Paraguayaner seien ein Volk von Akademikern. (Ich habe Bananenanpflanzen studiert an der ‚universidad de …….‘!) Dabei fällt es vielen Menschen schwer auch nur ein paar ganze Zahlen schriftlich zu addieren. Da wäre Kopfrechnen aber schneller. PISA lässt grüssen.

Auch die Kenntnisse was ausserhalb des eigenen Landes, oder wenn es hochkommt der Nachbarländer angeht, herrscht ziemliches Unwissen. Wenn es hochkommt, dann kennt man gerade noch einen gewissen Donald Trump. Von Madrid oder London haben auch schon ein paar gehört. Die Hauptstadt der USA? New York! 🤦‍♂️

Jaja, das Allgemeinwissen. Das ist nicht nur hier sehr dürftig. Aber ich wundere mich schon, dass heutzutage, wo fast jede Person einen Hochleistungscomputer, auch als ‚Smartphone bekannt, mit sich führt, das Wissen und vor allem das Interesse über das Geschehen auf dieser Welt so gering ist. Da kommt mir der ‚Unterhaltigsbrunz‘ von Tinu Heiniger in den Sinn. (Leider habe ich auf die Schnelle keinen akzeptablen Link gefunden)

Ja, ich weiss: C’est la vie! Dabei habe ich es nicht einmal bis zur Matur geschafft.

Was habe ich schon wieder gelernt? Uniformierter Postbeamter!

Wissen eignet man sich nicht durch die Schule oder die Arbeit an, sondern durch das Leben leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s