So 24. März 2019   A.   22° – 33° – 25°    mehrheitlich sonnig

Die Entsolidarisierung der Gesellschaft schreitet rasant voran.

„Krankenkasse light“! Krebsbehandlungen etwa, sollen nicht darin enthalten sein. Keine Chemotherapie oder ähnliches. (az-online 24.03.2019)

(Sarkasmus on:) Ob man je an Krebs erkrankt, erfährt man ja schon in der Primarschule in der ersten Klasse. Tja, selber Schuld, dass du dir nicht die ’normale‘ Krankenkasse leisten kannst, warum hast du nichts anständiges gelernt! (Sarkasmus off)

Das wird tatsächlich von nationalen Volksvertretern gefordert. (Einem Mitglied ohne Glied. Ups, Sorry. Ist mir rausgerutscht! 🤦‍♂️) Wenn ich so etwas höre oder lese, wird mir übel. Die offizielle Einführung der Klassengesellschaft.

Es stimmt schon, die hohen Zeiten der Aufklärung liegen schon weiter in der Vergangenheit, aber diese Forderung von Zubringern des Finanzadels deucht mich schon gar etwas dreist. ‚Geld regiert halt die Welt.’

Ich bin der Ansicht, nur eine Meinung zu einem Thema zu äussern zu dürfen, in welchem ich eigene Erfahrungen gemacht habe. Zum Beispiel: ‚Mit Geld ist alles käuflich.’ Dabei ist es nicht einmal zwingend nötig, Geld in die Finger zu nehmen. Alleine mit der Aussicht auf einige „luxuriöse“ Annehmlichkeiten, (Roof-Top-Pool, Import-Biere und so…..), ist es möglich, junge, attraktive und vermeintlich intelligente Frauen „abzuschleppen“. Der Mensch ist so leicht zu manipulieren. Tssssssshh……

Aber wende ich mich lieber den schönen Seiten des Lebens zu:

Zum Beispiel dem Beobachten des Glühwürmchenschwarmes, der letzte Nacht auf meinem Balkon eine Leuchtorgie veranstaltet hat. Ein Glitzern und Glühen, eindrücklicher wie die Stroboskopkugel in der Diskothek.

Oder das Betrachten der Auf- und Untergänge von Sonne und Mond. Einer schöner wie der andere.

Sich bewusst machen, dass der ‚homo sapiens’ auf die Natur und Umwelt angewiesen ist. Nicht aber umgekehrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s