Sa 13. April 2019   A.   19° – 31° – 24°   sonnig, aber immer wieder vorbeiziehende Wolken

Auch so eine Erkenntnis in diesen Zeiten. Viele Publikationen, die eigentlich als Satire gemeint sind, oder als solche bezeichnet werden, enthalten häufig mehr Authentizität, als in den meisten ‚offiziellen’ Medien je zu lesen wäre. Ausser versteckt im „Feuilleton“ von Zeitungen, oder spätabends auf zumeist ‚öffentlich-rechtlichen‘ Fernsehsendern. Ein ‚Musterbeispiel’:

Hinweis: Bei diesem Link handelt es sich um Satire.

https://www.der-postillon.com/2019/04/assange2.html

In den wenigen Sätzen, wird eigentlich die ganze Heuchelei unserer Gesellschaft offengelegt.

Passend dazu, folgendes von Wikileaks veröffentlichtes Video:

Doppelmoral, wohin man schaut…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s