Mi 8. Mai 2019 A. 24 – 30° – 24° durchziehende Wolkenfelder, ferne Gewitter

Nachdem ich im Frühling 1989 von meinem zweiten längeren Neuseeland-Aufenthalt zurückgekehrt war, habe ich verschiedene Temporärstellen innegehabt. (u.a. semimanuelle Spanplattenherstellung an der Holzfaserpresse. Wenn ich jetzt noch an die – giftigen – Dämpfe denke, wird mir übel. Dann habe ich aber auch drei Monate lang Möbel montiert in der ‚alten’ IKEA in Spreitenbach, für eine neue Möbelausstellung.)

In jenem Sommer bin ich auch das erste Mal in die USA geflogen, um meinen Bruder D. und seine Frau P. zu besuchen. Zusammen mit meinen Eltern bin ich für vier Wochen an die Ostküste nach Boston gereist. (Sie haben mir diesen Flug gesponsert. Danke!) Für meine Eltern (Er 57 Jahre, Sie 54 Jahre) war es der erste Flug in einem grossen Flugzeug. Und das ganze erst noch in einem Jumbo-Jet der Swissair selig.

Jumbo Jet Swissair

Jumbo Jet 2-2 Swissair

Bilder: Jumbo Jet der Swissair am Flughafen Zürich-Kloten

Ende 1. Teil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s