Do 9. Mai 2019   A.     23° – 30° – 25°   wechselnde Bewölkung

2. Teil:

In jener Zeit (ab 1989) habe ich viele Stunden mit dem Kartieren von Wäldern und Gelände und noch mehr Stunden mit dem Reinzeichnen der dort enstandenen Vorlagen verbracht. Die Druckvorlagen für meine zwei ersten Werke habe ich noch von Hand mit schwarzer Tusche auf Folie gezeichnet. Ab dem Jahr 1992 habe ich auch komplett auf das Reinzeichnen am Computer mit der Software OCAD (V 3.0) umgestellt.

Aber da das Herstellen von OL-Karten für mich niemals als Haupterwerb gelten konnte (Stundenlohn umgerechnet max. 10.-/h Brutto), habe ich mich noch ein paar Jahre in diversen Kiosken im Hauptbahnhof Zürich verdingt. Am besten in Erinnerung geblieben ist mir die Zeit im Kiosk Perronhalle in der Haupthalle des grössten Bahnhofes der Schweiz. Dieser umsatzstärkste und meistfrequentierte Kiosk der Schweiz befand sich während vieler Jahre in zwei grossen Containern als Provisorium mitten im Herzen dieses riesigen Gebäudes.

Ich kann mich gut erinneren, wie anfangs der Neunziger Jahre die frisch gedruckten Zeitschriften (Schweizer Illustrierte, Der Spiegel, Stern und soweiter) stapelweise verkauft wurden. Meistens mussten ein paar Stunden nach dem Eintreffen der Erstlieferung, bereits wieder Dutzende oder gar Hunderte von Exemplaren nachbestellt werde. Ja, damals wurden diese Publikationen noch ‚en masse‘ auf Papier gelesen.

Kopfrechnen war eine der Eigenschaften, die bei dieser Tätigkeit wichtig war. Nix mit einscannen und automatischer Addition. (Beispiel: 2.40 + 6.95 + 0.80 + 5.25 + 4.30 + 1.40 + 3.25 + 1.50 + 4.20 + 0.05 + 11.85 + 2.00 + 1.05 + 5.00 = ?) Resultat bitte im Kopf ausrechnen!

Hb Zürich in diesem Jahrtausend

Bild: Zürich HB in diesem Jahrtausend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s