Di. 2. Juli 2019 Kirchdorf AG 21° – 28° – 22° In der Nacht ein Gewitter. Sommerlich, mit unterschiedlicher Bewölkung und potenzieller Schauerneigung, aber trocken (A. 14° – 19° – 17°)

Was mir bein Autoradiohören auffällt, nebst den schier endlos wiederholten ‚News‘, ist, dass momentan viele Songs mit spanischsprachigen Texten zu hören sind, die auch in Paraguay den ganzen Tag rauf und runter zu hören sind. Das nennt sich wohl globaler ‚Einheitsgeschmack‘.

Auch habe ich schon mehrmals gedacht, die Schweiz und andere ‚fortschrittliche‘ Länder sind von sehr leidensbereiten Menschen bewohnt. Stichwort Klima. Wenn ich zum Beispiel lese, dass ein neu erstelltes Schulhaus nach den neuesten klimaschonenden Standards – Minergie-(irgendwas), intelligente Beleuchtung, Belichtung und Belüftung und so weiter – in diesen paar ‚heissen‘ Tagen auf über dreissig Grad aufheizt. Eine Klimaanlage wäre ja des Teufels und schadet dem Klima (und der Konzentration?) Andererseits sehe ich auf den Strassen viele topmoderne Autos, mit geschlossenen Fenstern und eine hintersichherziehende, tröpfelnde Spur. Das heisst für mich, die Klimaanlage läuft auf Hochtouren. Aber das ist vermutlich kein Widerspruch und selbstverständlich ‚Klimaneutral‘ oder ‚CO² neutral‘. Für mich die Unworte in diesen Zeiten.

klimaneutral

Abbildung (copy&paste): Dieser Beitrag ist 100% klimaneutral und vegan, aber kann Spuren von Ironie enthalten!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s